Ăśber mich: Dr. Armin Kaser | Psychologe

Computerspiele sind fĂĽr die meisten ein tolles Hobby. Das ist ok. Manche entwickeln leider eine krankhafte Sucht. Diese Menschen brauchen Hilfe. Deshalb biete ich die Online-Beratung zu Computerspiel-Sucht an.

Dr. Armin Kaser, Psychologe in Innsbruck, Profil, Lebenslauf, Vita, ĂĽber mich. Experte Onlinesucht.
Mag. Dr. Armin Kaser
37 Jahre
Promovierter Psychologe (Universität Innsbruck)
ZusatzausbildungKlinischer Psychologe (AAP)
BerufserfahrungPsychologe
Software-Entwickler
IT- & Unternehmensberatung
Online Marketing
Tischler
SpezialisierungComputerspiel-Sucht
YouTube-Kanal
Online-Beratung

Und hier die ganze Geschichte:

Schwer, grell, aber ein funktionierender Computer

Meine Beschäftigung mit Computerspielen beginnt 1988, als mein Vater von Fernseh- auf Computertechniker umschult und “zum Ăśben” einen Compaq Portable II 80286 nach Hause bringt.

Klassischer Spiele PC - Retro-Gaming
Der Compaq Portable: 8 MHZ CPU, 256 kb Ram, 5,25″ Diskette. © Centre for Computing History/old-computers.net

Der 3 Farben-Bildschirm (schwarz, gelb, braun) reicht fĂĽr mein erstes Computerspiel Digger, und um mich und meinen Bruder fĂĽr eine Highscore-Jagd an den Bildschirm zu fesseln.

Es folgten ein Nintendo NES (mit DIY-Hardware-Mod für mehrere Regionalcodes) und Abenteuer mit Link, Mario sowie das unschaffbare Dragons Lair — trotz Hilfe vom Nintendo Spieleberater. Später ein Upgrade auf Super NES mit beinharten Mario Kart-Duellen.

Retro-Konsole Super Nintendo
Die Neuauflage des Super Nintendo im Jahr 2018.

1994 ĂĽbernahm ein 80486er, noch bevor der N64 auf den Markt kam. Der wiederum “zum Ăśben” nach Hause gebrachte PC schaffte eine Reihe von anspruchsvolleren Spielen: F1GP, Fifa und vor allem Command & Conquer und Warcraft.

Das Internet kommt nach SĂĽdtirol

Ebenfalls brandneu: das Internet. An einen Anschluss zuhause war noch nicht zu denken, aber eine Aktion für Schüler der Volksbank ermöglichte es zum ersten Mal, in der Bankfiliale der nächsten Stadt zu surfen.

Dr. Armin Kaser, Lebenslauf, Psychologe, Online-Sucht, Brixen, SĂĽdtirol.
Der einzige Interessent zu sein brachte mir einen Artikel in der regionalen Zeitung und ganze 60 Minuten mit dem World Wide Web — zur Gänze auf spiegel.de verbracht, der einzigen Website, die der Bankangestellte kannte.

Computer bleiben faszinierend. Bei meinem Sommerjob in einem Ingenieurbüro werde ich vom Kopier- und Laufjungen zum Programmierer befördert. Von da an zeichnet ein Script die Holzträger von Dachstühlen ganz alleine.

Ein Informatikstudium in Innsbruck ist der logische nächste Schritt — aber nach 2 Semestern ist die Luft raus. Spannender finde ich: Psychologie.

Computerspiele im Psychologiestudium

Computerspiele sind mehr als nur ein Hobby. In einem Seminar der Allgemeinen Psychologie an der Universität Innsbruck zeigt Prof. Pierre Sachse Studenten, wie man mit Computerspielen das menschliche Problemlösen erforscht.

FAQ

Die Liste meiner Computerspiele

Es ist die Frage, die ich am häufigsten gestellt bekomme: Spielst Du selbst auch? Ja…

In dem eigens entwickelten Management-Spiel “Moro” muss man ein kleines Land in Westafrika, dessen Einwohner (die Moros), ihre Kühe, Weiden und Schädlingsbekämpfung managen — möglichst ohne eine Hungersnot auszulösen.

Die anderen Teilnehmer verwenden die Rückspul-Funktion — Trial und Error — um eine gute Lösung zu finden. Ich klicke dagegen im Sekundentakt auf den Vorspulen-Button und starte zigmal neu, nachdem die Moros jedes Mal das Zeitliche segnen. Sie sterben im Namen der Wissenschaft, und ich kann langsam erkennen, wie die Spielmechanik im Hintergrund funktioniert.

Dem Professor ist meine “experimentelle” Vorgehensweise aufgefallen. Er lädt mich in seine erlesene Forschungsgruppe der Allgemeinen Psychologie ein. Der Grund für meine “effektive Herangehensweise” war allerdings, dass ich den Rückspul-Button einfach übersehen hatte (er hat es bis heute nicht erfahren).

Offizielle Zeitschrift der Uni Innsbruck, Artikel Dr. Armin Kaser
Das offizielle Magazin der Universität Innsbruck berichtet über mein psychologisches Experiment mit 30 Hotel-Websites aus dem Tiroler Raum.

In der Forschungsgruppe beschäftige ich mich mit neuronalen Netzen. In meiner ersten eigenen Studie kann ich zeigen, dass Suchmaschinen wie Google Informationen ganz ähnlich ablegen und ordnen können wie unser Gehirn. Psychologie und Informatik passen gut zusammen.

Doktorarbeit: SpielspaĂź & User Experience

Computerspiele und Werbung haben eines gemeinsam: Sie müssen unterhalten, beeinflussen und Spaß machen. Deshalb wähle ich für meine Doktorarbeit ein Thema aus der Werbe- und Konsumentenpsychologie: “Wie müssen IT-Produkte gestaltet sein, damit Leute sie nutzen, lieben und schließlich im Online-Shop kaufen?”

“User Experience” ist für Psychologen so was wie “Spielspaß” für Gamer. Eine schöne Erfahrung, die Spaß macht, uns die Zeit vergessen lässt und: zum Kaufen verführt.

Doktorarbeit, Dissertation, Promotion Dr. Armin Kaser, Universität Innsbruck
Meine Doktorarbeit beschäftigt sich mit den Überschneidungen von Werbepsychologie und IT.

Nach der Promotion 2012 zieht es mich fĂĽr ein paar Jahre in die Unternehmensberatung, wiederum mit Schwerpunkt Werbepsychologie. Ich verwalte Marketingbudgets, optimiere Online-Werbung und Google Ad(Word)s, gestalte Customer Journeys und zĂĽgle allzu kreative Webdesigner.

Computerspiele nutzen mit voller Absicht dieselben psychologischen Tricks und Kniffe um uns Spielspaß, Spannung und den “nur noch ein Spiel”-Moment zu bringen.

Der Weg zum klinischen Psychologen

Um in Österreich mit Patienten arbeiten zu können, brauchen Psychologen nach dem Studium die zusätzliche klinische Ausbildung: 536 Stunden Theorie, Supervision, Selbsterfahrung und 2098 Stunden praktische Arbeit als Psychologe.

Die meisten davon absolviere ich im Zentrum für psychische Gesundheit: Sonnenpark Lans, einer psychiatrischen Reha in der Nähe von Innsbruck.

Sonnenpark Lans der promente, psychiatrische Reha, in Tirol, Innsbruck.
In der psychiatrische Reha-Einrichtung Sonnenpark Lans leite ich 2017-2018 Entspannungs- und Psychoedukationsgruppen, führe Einzelgespräche und psychologische Diagnostik durch.

Um mehr Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu bekommen, absolviere ich den zweiten Teil der praktischen Ausbildung in der therapeutischen Jugendwohngemeinschaft “Space” (2019). Und lerne eine eiserne Regel der Jugendwohngemeinschaft: kein Smartphone am Essenstisch.

Ab jetzt selbstständig: Online-Beratung zu Computerspiel-Sucht

Mit den Diplomen aus dem Psychologie-Studium, Doktorat und der Ausbildung zum klinischen Psychologen geht es 2019 geradewegs zum Bundesministerium fĂĽr Gesundheit.

Der Listeneintrag berechtigt zur selbstständigen Arbeit als Psychologe. Und seitdem gibt es die Online-Beratung zu Computerspiel-Sucht.

Klinische Ausbildung AAP Bundesministerium Gesundheit Diplom
Doktoratsbescheid der Universität Innsbruck und Abschlusszertifikat der österreichischen Akademie für angewandte Psychologie (AAP).

Online-Beratung

Online-Beratung buchen

Ich biete Online-Beratung zu Computerspiel-Sucht. Einfach, flexibel, online buchen und bezahlen. Jetzt buchen!
Psychologe

Meine wissenschaftlichen Publikationen

Auschnitte aus Doktorarbeit und Diplomarbeit, komplette Poster von wissenschaftlichen Kongressen TEAP, ECP, ICP, Tagungen von…

Dr. Armin Kaser

Ich bin Psychologe in Innsbruck, spezialisiert auf Computerspiel-Sucht und biete dazu die Online-Sprechstunde per Video-Chat an.

Schreibe einen Kommentar